Spendenaufruf

Liebe Grüne,
Am 25. März 2018 finden im Kanton Bern Gesamterneuerungswahlen statt. Das heisst, es wird sowohl die Regierung wie auch das Parlament neu zusammengesetzt.
In der letzten Session hat der Grossrat das Budget 2018 beraten und verabschiedet. Die bürgerliche Mehrheit hat mit ihrem Entlastungspaket 2018 einen massiven und katastrophalen Leistungsabbau in der Bildung, zu Lasten der Behinderten und beim öffentlichen Verkehr beschlossen.
Mit dem Entlastungspaket und dem Leistungsabbau sollen für die nächsten vier Jahre Rechnungsüberschüsse
generiert werden, die dann für Steuersenkungen für Grossunternehmen verteilt werden.
Das ist nicht im Sinn von uns Grünen.
Um unsere Vorstellungen von einem sozialen, ökologischen und fortschrittlichen Kanton Bern durchsetzen zu können,müssen die Grünen bei den Wahlen 2018 zu den Gewinnern gehören!
Die Grünen Mühlethurnen wollen ihren Beitrag dazu leisten. Mit Markus Giger haben wir einen starken Mühlethurner Kandidat auf der Liste der Grünen in unserem Wahlkreis.
Nebst guten Kandidatinnen und Kandidaten sind für einen erfolgreichen Wahlkampf auch die finanziellen Mittelentscheidend.
Die Grünen finanzieren sich nur über Mitgliederbeiträge und Spenden.
Für eure Spende bedanken wir uns im Voraus.
Freundliche Grüsse

Martin Junker Jost Eggenschwiler
Präsident Kassier

P.S. Parteispenden können von den Steuern abgezogen werden

Postkonto Nr. 30-208064- 1